Autor: Linda Kopaniak, Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt BW | Datum: 29.03.2018 | Kommentare: 0

Wolf auf Fotofalle des Rotwildprojektes der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt

Im Rotwildprojekt der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt werden an den ausgewählten Rotwild-Fangplätzen Fotofallen aufgestellt um primär Rotwild zu beobachten und für Besenderungseinsätze auszuwählen.

Im Rotwildprojekt der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt werden an den ausgewählten Rotwild-Fangplätzen Fotofallen aufgestellt um primär Rotwild zu beobachten und für Besenderungseinsätze auszuwählen. Am 18. März 2018 fotografierte eine dieser Fotofallen einen Wolfsrüden im Landkreis Calw (Bild rechts).

Das Video finden Sie unter https://www.rotwildkonzeption-nordschwarzwald.de/infos/archiv/wolfssichtung-im-kreis-calw-durch-unser-telemetrieteam

Weitere Informationen zum Rotwildprojekt finden Sie unter http://www.rotwildkonzeption-nordschwarzwald.de/

Als registrierter Benutzer können Sie den Artikel bewerten und kommentieren.
Hier gehts zur Registrierung.

Kommentare zu diesem Artikel (0)

ein Kooperationsprojekt der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) © 2016 - ein Kooperationsprojekt der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) unter Beteiligung von Jagd-, Naturschutz- und Landwirtschaftsverbänden

Luchs und Wolf in Baden-Württemberg, Schwarzwald, Schwäbische Alb, Schwäbischer Wald